Fünf neue Rezepte aus der Community

Neue Rezepte aus der Community, die uns gefallen und aufgefallen sind zum Thema Sommer, Grillen, Süßes zum Nachtisch - einfach erfrischende und fruchtige Rezepte.

Fünf neue Rezepte aus der Community
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Es ist wieder soweit: Der erste Donnerstag im Monat und zum zweiten Mal präsentieren wir fünf neue Rezepte aus der Community. Im Juli gibt es erfrischende Sommer-Rezepte, leckere Ideen zum Grillen und sommerlich fruchtige Desserts, die unbedingt nachgekocht werden müssen!

 

Das knusprige Hirtenbrot von Aphrodite läßt sich bestens auf dem heißen Stein zubereiten, vielleicht auch auf dem Grill in einer Grillschale? Auf jeden Fall kann man die dünnen Fladen nach Lust und Laune mit unterschiedlichen Dips beim Grillen bestreichen und genießen. Vom Hirtenbrot spannen wir den Bogen über Hirtensalat und kommen so zu unserem nächsten Rezept, einem griechischen Kartoffelsalat. Der Clou: Hier werden neue Kartoffeln mit Schale gekocht und anschließend, lediglich halbiert und geviertelt, in den Salat gegeben. Küchengöttin pamy sagt von ihrem Gericht: "liegt nicht so schwer im Magen" - wir sind gespannt! In der griechischen Küche darf aber der Fetakäse nicht fehlen. Ein scharfer Ananas-Salat mit Feta hat uns neugierig gemacht. Nicole Stich empfiehlt ihn zu gegrilltem Fleisch oder Fisch. Küchengöttin auchwas hat den scharfen Salat gleich mal ausprobiert und gibt Tipps, wie man den Salat, sollte man eine größere Menge benötigen, mit Spitzpaprika verlängert.

 

Und kommen wir nun zu fruchtigen Sommerdesserts...Frische Himbeeren, Philadelphia-Käse und ein paar Mandeln machen die Hiiimbercreme von Hazelnut zu einer richtigen Geschmacksbombe. Bombe finden einige Küchengötter sicher zutreffend, weil sich zu dem Philadelphia 400g Sahne gesellen. Aber mei -  es schmeckt auch einfach gut! Für diejenigen, die es zu gehaltvoll finden, haben wir ein anderes Sommerdessert ausfindig gemacht: Eine schnelle Rote Grütze. Tina...Tom geben es mit einer Tiefkühlmischung Beeren an, aber im Juli sind dieselbigen in Hülle und Fülle im eigenen Garten oder auf dem Markt zu erhalten. Also, nicht lange zögern, sondern fruchtig frische Beeren geniessen.

 

Stöbert weiter in den tollen Rezepten der Community und viel Spaß beim Ausprobieren und Nachkochen!

Eure Küchengötter-Redaktion

 

 

Fünf neue Rezepte aus der Community
Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login