Fünf neue Rezepte aus der Community im August

Der Monat neigt sich dem Ende zu und es wird es höchste Zeit Euch die fünf neuen Rezepte aus der Community vorzustellen, die uns das Leben im August vereinfacht haben.

Fünf neue Rezepte aus der Community im August
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Mit den letzten Tagen im August kommt die Erkenntnis, dass die heißeste Zeit des Jahres mal wieder etwas kürzer ausgefallen ist und wir dem Sommer wohl endgültig Ade sagen müssen. Aber bevor wir mit unseren weißen Taschentüchern zum Abschied winken, wollen wir uns wie jeden Monat noch die Zeit nehmen, unsere Top-5-Community-Rezepte vorzustellen. Auch dieses Mal habt Ihr, liebe Community, uns mit so vielen sensationellen Rezepten beglückt. Unsere auserkorenen Lieblinge haben aber alle eins gemeinsam: Sie widmen sich den einfachen Dingen. Und so schnell, wie der Sommer an uns vorbeigezogen ist, so schnell sind auch diese fünf Community-Rezepte zubereitet. 

 

Unsere Top-5-Community-Rezepte:

 

Wir beginnen mit dem orientalischen Möhren-Rohkost-Salat, den wir Küchengöttin annagramm zu verdanken haben. Ein knackiger Salat, der dank Zitrone für eine ordentliche Portion Frische sorgt. Für das exotische Aroma sorgen Kreuzkümmel, Ingwer und Zimt. Diese Rohkost-Freude ist blitzschnell zubereitet und die Salatschüssel  noch schneller leergegessen. 

 

Leider hat uns der August dieses Jahr oft die kalte Schulter gezeigt, aber mit diesem Tomaten-Zwiebel-Gemüse  aus der Küche von Kochmamsell kann man sich ganz einfach von innen wärmen. Ein verlockendes sonnengelbes Omelett, das den Sommerblues an kalten Tagen ganz schnell vergessen lässt. 

 

Sicherlich auch ganz schnell weg sind die Zucchininudeln mit Sesam-Tofu von Toby. Einfach mal statt klassisch Pasta aus Teig, die Nudeln aus Zucchini zaubern. Diese Idee hat uns so begeistert, dass diese kohlehydratfreien Sommernudeln auf keinen Fall in unserer Liste fehlen dürfen. 

 

Ob Sonne oder nicht: Zum August gehört das Grillen und zum Grillen gehört das Brot. Dass man dieses auch einfach selbst zubereiten kann, beweist das Weizenbrot, direkt aus dem Ofen von Küchengott WOLLBAER. Die Zutaten hat man fast immer zu Hause und ist damit für jedes spontane Grillfest, auch nach Ladenschluss oder an Sonn- und Feiertagen, gewappnet. 

 

Doch man lebt ja bekanntlich nicht vom Brot allein und deshalb empfehlen wir Euch diese Apfel-Speck-Ziegenkäse Türmchen mit Honig und Thymian. Mit diesem Rezept von Prozack könnt Ihr Eure Gäste nicht nur beeindrucken, sondern Euch und Eure Lieben gleich mit Ziegenkäse, Äpfeln und Nüssen schon einmal auf den kommenden Herbst einstimmen. 

 

 

So, liebe Küchengötter, damit sind wir bereits am Ende unserer Top-5-Community-Rezepte im August. Wir sind schon ganz gespannt, was Ihr nächsten Monat für uns in petto habt und wünschen Euch bis dahin viel Spaß beim Ausprobieren und Nachkochen. Aber jetzt ist es erst einmal an der Zeit den Sommer Revue passieren zu lassen und sich auf die goldenen Herbsttage zu freuen. 

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login