Großer Auftritt für die Maischolle

Alles Gute bringt der Mai? Ja! Vor allem in der Küche. Dort tummeln sich gerade nicht nur Frühlingszutaten vom Land, sondern auch aus dem Meer. Wie wär’s mit Maischolle?

Großer Auftritt für die Maischolle
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Wie heißt es immer so schön? Freitag ist Fischtag. Na dann, holt schon mal das Fischbesteck raus, heute gibt es bei den Küchengöttern tatsächlich Fisch! Und zwar nicht irgendeinen: Wie wäre es mit Maischolle?



Maischollen sind die Jungschollen, die gerade jetzt im Mai im Nordatlantik oder der Nordsee gefangen werden und besonders beliebt bei Fischfans sind, da ihr Fleisch sehr zart ist. Mehr Wissenswertes und vor allem Tipps für den Einkauf einer frischen Scholle findet Ihr natürlich in unserer Warenkunde für Scholle.

Für den Fisch haben wir uns nun schon mal entschieden, jetzt fehlen also nur noch die Rezepte. Und die gibt’s natürlich bei uns. Wer Lust auf einen absoluten Klassiker hat, sollte unbedingt die Finkenwerder Scholle mit gebratenem Speck probieren. Ebenfalls mit gebratenem Speck serviert wird unsere Salbei-Speck-Scholle, die außerdem mit gebratenem Salbei überzeugt. Wunderbar aromatisch schmeckt aber auch unsere Mandelscholle, die dank Mandelhobeln einen gewissen Biss verleiht. Richtig nordisch wird es mit unserem SmØrrebrØd mit Schollenfilet und Dillsauce. Fast, als wäre man gerade im Skandinavienurlaub.



Doch das war natürlich noch nicht alles. Noch mehr Rezepte, die sich wunderbar mit frischer Maischolle zubereiten lassen, findet Ihr in unserer Rezeptkategorie Scholle.

 

Lasst es Euch schmecken!

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login