Happy Birthday Deutsche Einheit – es gibt Kuchen!

Hipp, hipp, hurra – 25 Jahre Deutsche Einheit! Den runden Geburtstag der Deutschen Wiedervereinigung zelebrieren wir in bester Küchengötter-Manier mit leckeren Kuchen ...

Happy Birthday Deutsche Einheit – es gibt Kuchen!
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Ja, Ihr habt richtig gelesen. Sage und schreibe 25 Jahre ist es bereits her, dass Ost- und Westdeutschland eins wurden – und der Tag der Deutschen Wiedervereinigung in diesem Zuge zum Feiertag. Für dieses Jubiläum stellen wir uns gerne ein wenig länger in die Küche und greifen für Euch ganz tief in die deutsche Kuchen-Trickkiste.

 

Auf unserem Kuchen-Büffet findet Ihr drei deutsche Kuchen-Klassiker, die aus der ″Süß & Lecker″-Welt nicht mehr wegzudenken sind. Mit dabei ist selbstverständlich die ″One and Only″ Schwarzwälder Kirschtorte. Eine ″German Party″ ohne sie? Undenkbar! In unserem Rezept spielen Schokolade, Sahne, Kirschen und ein sagenhafter Marzipanbiskuit die Hauptrolle. Wir wissen gar nicht, worüber wir uns zuerst freuen sollen.

 

Ganz ähnlich geht es uns beim Frankfurter Kranz. Schon beim Lesen des Rezepts fangen wir unweigerlich an zu lächeln: Vanille-Buttercreme, Preiselbeer-Marmelade und Haselnusskrokant? Jaaaaa, bitte. Und zwar sofort! Ein deutsches Kuchen-Rezept mit absolutem Suchtpotential!

 

Das nächste Highlight auf unserem ″German Kuchenbüffet″ ist ebenso ein Klassiker mit Tradition: Die Dresdner Eierschnecke betört mit fluffigem Hefeteig und leckerer Creme – reinbeißen und freuen!

 

Sooooo, liebe Küchengötter. Das waren sie, unsere liebsten deutschen Kuchen-Rezepte. Was haltet Ihr davon? Und welche deutsche Kuchen kommen bei Euch regelmäßig auf den Tisch?

 

Lust auf Torten? In unserem großen Torten-Special findet Ihr viele weitere tolle Torten-Rezepte

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login