Herbst-Star: Flammkuchen

Langersehnt, heißgeliebt und jetzt endlich wieder da: der Flammkuchen. Wir verraten Euch die besten Rezepte.

Herbst-Star: Flammkuchen
1
Kommentare
küchengötter Redaktion

Es ist Herbst und das heißt: Es gibt wieder Flammkuchen! Darauf haben wir uns schon lange gefreut. Und jetzt ist es endlich wieder soweit: Wir können sie wieder in all unseren Lieblingsvariationen genießen. Und wenn es draußen regnet, sind die Flammkuchen sogar richtige Seelentröster. Bei dem leckeren Geruch aus dem Ofen will schließlich sowieso niemand mehr das Haus verlassen.

 

Passend zum Startschuss in die Flammkuchen-Saison haben wir uns natürlich wieder gefragt, welcher wohl unser Herbst-Liebling wird. Und wir haben ihn gefunden. Es ist ... dieser Kürbisflammkuchen. Na, wollt Ihr den auch einmal ausprobieren?

 

Euer Heißhunger auf Flammkuchen ist so groß, dass Euch dieses eine Rezept nicht reicht? Kein Problem! Wir haben uns Flammkuchen- und Zweibelkuchen-Special für Euch mit vielen, neuen Rezepten gespickt, so dass Ihr Euch den ganzen Herbst mit neuen Ideen versorgen könnt. Schaut vorbei!

 

Was sind Eure Flammkuchen-Favoriten? Verratet es uns in den Kommentaren.

Anzeige
Anzeige
Hefeteig???

Mich wundert immer, dass die Rezepte mit Hefeteig angegeben sind. Ich kenne die Flammkuchen aus der Südpfalz und umzu - also auch Elsass - nur mit einem ganz schlichten Weizenmehl-Wasser-Salzteig - fertig. Dünn gebacken ist der superlecker und viel einfacher und schneller als Hefeteig

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login