Lieblingsrezept für den Frühling: Rhabarber-Baiser-Kuchen

Frühlingszeit ist Rhabarberzeit. Wir haben unser Lieblings-Rhabarber-Rezept schon gefunden. Und Ihr?

Lieblingsrezept für den Frühling: Rhabarber-Baiser-Kuchen
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Neben unserem heißgeliebten Spargel fiebern wir im Frühjahr noch einer anderen saisonalen Köstlichkeit entgegen. Genau, dem Rhabarber. Auch seine Saison ist nur kurz und muss daher in vollen Zügen ausgenutzt werden. Von April bis Johanni (24. Juni) können wir die roten Stangen genießen. Es wird also Zeit, dass wir uns unser Lieblings-Rhabarber-Rezept aussuchen.

 

Die Küchengötter-Redaktion hat sich schon entschieden. In diesem Jahr wird es bei uns der Rhabarber-Baiser-Kuchen. Sieht der nicht einfach zum Anbeißen aus? Das Rezept verspricht uns einen süßen Teig und eine säuerlich-fruchtige Füllung. Zwar soll der Kuchen drei Stunden ruhen, bevor man ihn serviert, aber jetzt mal ehrlich: Bei so einem Ergebnis würden wir auch noch länger warten.

 

Wie sieht es bei Euch aus, liebe Küchengötter: Welches Rhabarber-Rezept schafft es dieses Jahr auf den Rezepte-Thron? Ihr braucht eine kleine Entscheidungshilfe? Kein Problem! Schaut einfach in unserem großen Rhabarber-Special vorbei und sucht Euch Euren Favoriten aus. Lust auf einen kleinen Vorgeschmack? Wie wäre es mit diesen drei Kandidaten: Ruck-zuck zubereitete Rhabarbertörtchen, köstlicher Rhabarber-Käsekuchen oder die von den Schweizern erfundene Rhabarberwähe? Egal, wofür Ihr Euch entscheidet, wir wünschen Euch einen guten Appetit. Übrigens: Herzhafte Rhabarber-Rezepte findet Ihr auch in unserem Special.

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login