Neu: Die Küchengötter-Menüs

Ab sofort gibt es jeden Monat bei den Küchengöttern drei Menüvorschläge, passend zur Saison. Informationen, Tipps und Tricks inklusive!

Neu: Die Küchengötter-Menüs
5
Kommentare
küchengötter Redaktion

Sie haben Spaß am Kochen und möchten Familie und Freunde mal wieder mit einem guten Essen verwöhnen, nur mangelt es Ihnen an Ideen? Kein Problem: Die Küchengötter werden Ihnen ab sofort jeden Monat drei leckere Menüs vorstellen.


Bei den Zutaten richten wir uns danach, was der heimische Freilandbau gerade zu bieten hat – das garantiert Frische und Geschmack. Darüber hinaus gibt es zu jedem Menü eine Weinempfehlung sowie zusätzliche Tipps und Tricks zur Zeiteinteilung, passenden Beilagen etc. Unsere Küchenpraxisvideos helfen da weiter, wo das Küchenwissen versagt. Abgerundet werden die Menüvorschläge durch praktische Tipps & Tricks rund um Menüplanung, Gästebewirtung und Co.
Im September starten wir mit einem edlen Lamm-Ossobuco, einer preiswerten Gemüse-Schinken-Lasagne und einer vegetarischen Spinat-Walnuß-Pastete – selbstverständlich mit passenden Vor- und Nachspeisen.


Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen, gutes Gelingen und Guten Appetit!

 

Zu den September-Menüs

 

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten aus Blog, TV und Community informiert werden? Dann klicken Sie hier und bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Anzeige
Anzeige
Wackelpeter
Nicht mit Hunger ansehen!

Hmmmm, ich sitze gerade hier und habe mir die Menüs angeschaut! Sehr fatal, da ich heute abend noch nichts gegessen habe. Mir läuft richtig das Wasser im Mund zusammen! Gute Idee, das Ganze!

kraeuterfee
Menüs - Menüs

Hallo zusammen,

 

ja Wackelpeter, am besten die Rezepte erst nach einer guten Mahlzeit ansehen.

 

Eine gute Idee. Vielleicht sollte man mal überlegen, ob nicht auch die Unser Ihre Lieblingsmenüs hier einstellen sollten. Die einzelnen Rezepte könnten dann ja - wie bisher - in der normalen Rezeptkategorie eingeteilt werden.

 

Was haltet Ihr davom?

 

Gruß kraeuterfee

 

P. S. "Unser Menü" gestern

Altdeutsche Zwiebelcremesuppe mit keltischen Kräutern

Schweinebraten mit Kräuterkruste (Rosmarin, Fenchel, Koriander, Zitrone...) mit Pilzsoße

dazu kraeuterfees Kartoffelplätzchen

karamelisierte Zuckermöhrchen

Spargel

als Dessert

weiße Mousse au chocolade mit einem Schuß Eierlikör und

dazu Espressoschaum.

 

Ungewöhnlich - aber megalecker.

 

Küchengötter-Menüs

Hallo Kräuterfee, Deine Idee finde ich super und schreib gleich anschließend unser Menü von gestern und auch das von heute auf, das sich ohne viel Arbeit draus ergeben hat (war natürlich geplant)!

 

Gestern:

Grießnockerlsuppe

Beschwipste Entenbrust

Vanille-Safran-Birnen mit Eis

 

Heute:

Grießnockerlsuppe

Tafelspitz mit Meerrettichsoße und Petersilienkartoffeln

Vanille-Safran-Birnen mit Eis

 

Das war vielleicht lecker! Ich weiß auch schon, was es morgen gibt, nämlich schlanken Salat. Das wird meinen geliebten Ehemann zwar nicht so glücklich machen, aber ich sag´s im vorher nicht ;-)

küchengötter
Eure Lieblingsmenüs

... könnt Ihr ab sofort gerne hier im Forum einstellen! Wir sind gespannt!

kraeuterfee
Hinweis zum neuen Thread

Huhu,

 

hat denn noch niemand den neuen Thread bemerkt?????

Lieblingsmenues - da können wir uns austoben!!

 

Gruß kraeuterfee

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login