Noch einmal schlafen, dann ist es endlich soweit...

Morgen dürfen wir nach langem Warten die erste Kerze anzünden - der offizielle Startschuss für die Vorweihnachtszeit!

Noch einmal schlafen, dann ist es endlich soweit...
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Der Advent ist die Zeit der Gemütlichkeit und die Zeit der Familie. Die Zeit der kuscheligen Winterabende und die Zeit der vielen Leckereien. Bestimmt haben die Meisten unter Euch schon die ersten Plätzchen für den morgigen Adventskaffee fertig.... oder? Wenn nicht, können wir Euch beruhigen: In diesem Jahr fallen stundenlange Plätzchenarien einfach aus! Warum? Weil keines unserer neuen Plätzchen-Rezepte mehr als 30 Minuten braucht! Vorhang auf für die leckersten Advents-Naschereien:

 

Wer ein Faible für Klassiker hat, kommt an Haselnuss-Spekulatius nicht vorbei! Aber auch die himmlischen Lebkuchenbissen solltet Ihr auf jeden Fall ausprobieren (Achtung: Schon mit dem ersten Bissen kommt man unweigerlich in Weihnachtsstimmung!). Wer Linzer Plätzchen nicht widerstehen kann, liegt mit den süßen Schnecken genau richtig. Sie schmecken (mindestens) so lecker wie das Original, sind aber im Nu fertig.

 

Aber auch die Experimentierfreudigen unter Euch kommen mit Sicherheit auf ihre Kosten. Zum Beispiel mit weißen Schoko-Limetten-Cookies: Die sind zitrus-frisch und trotzdem herrlich schokoladig, Unser absoluter Favorit für diesen Winter sind gedeckte Cheesecake-Würfel. Die Minivariante des US Klassikers birgt dank fluffigem Boden und lecker cremiger Käsemasse höchstes Suchtpotenzial!

 

Für die Kleinsten unter uns darf das Ausstechen beim Plätzchenbacken natürlich nicht fehlen, am besten ganz klassisch mit Butterplätzchen. Auch für die haben wir eine zeitsparende Variante gefunden: Unsere zarten Butterplätzchen sind in 30 Minuten zubereitet und müssen vor dem Ausstechen nicht mehr kühl gestellt werden. Na dann: Auf die Bleche, fertig, los!

 

Übrigens: Für alle, die nicht genug von den vorweihnachtlichen Leckereien bekommen können, haben wir noch mehr Plätzchenrezepte in petto.

 

 

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login