NOM NOM – Netzfundstück

Ein Schweizer Koch-Blog, der mit seinen Rezepten und viel Liebe zum Detail begeistert. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

nomnom
0
Kommentare
Jennifer Seemann

Wer sich im World Wide Web auf die Suche nach einem inspirierenden Food-Blog macht, begibt sich auf die bekannte Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Denn die Foodblog-Szene wächst und wächst. Den einen Blog zu finden, der dich mit seinen Rezepten, der Fotografie und seinen Machern überzeugt, scheint demnach unmöglich.

In diesem Food-Blog-Jungle habe ich ein inspirierendes Schweizer „Blog-Juwel“ entdeckt: Corinne und Bettina, zwei Grafikerinnen, die den Food-Blog „Nom Nom“ selbst gestalten (ich liebe die Food-Fotografie!) und auch die Rezepte selbst kreieren. Ihr Blog dreht sich rund um die alltägliche, bodenständige Küche mit regionalem und saisonalem Bezug. 

Hier geht’s zum Nom Nom-Food-Blog

Du bist kein Freund von Buchweizen oder Randen? Kein Problem! Entdecke hier unsere tollen Rezepte für frische Sommersalate.

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login