Pink Carnival zum Dienstagskochen

Trotz Fasching kommen den Dienstagskochern abends keine Krapfen auf den Tisch. Statt dessen stehen eine scharfe Rote-Bete-Suppe & knallpinke Cocktails auf dem Programm.

Pink Carnival zum Dienstagskochen
16
Kommentare
Maike Damm

Ein Rezept für Faschingsdienstag? Natürlich schreien da alle nach frischen Krapfen, Krebbeln, Berlinern oder wie auch immer die Dienstagskocher dieser Welt sie nennen mögen. Aber das ist doch kein Abendessen! Und außerdem reicht es mir seit dem Küchengötterkochkurs am vergangenen Montag erstmal mit süß Ausgebackenem. Nicht, weil ich Nicky's herrliche Schmalzküchln nicht genossen hätte, sondern weil ich mich nicht zurückhalten konnte und das ein oder andere zu viel verdrückt habe. Oder war das dritte schlecht?!

 

Rote Bete, Calvados und die Dienstagskocher sehen pink

 

Da wir heute eine reine Mädelsrunde sind, werfe ich fürs Dienstagskochen dieses Rezept in den Ring: pinkfarbene Rote-Bete-Suppe mit Ingwer aus unserem Prinzessinnen-Menü. Und weil es zur Faschingszeit garnicht bunt genug zugehen kann, gibt es danach Pink Carnival für alle! Nicht nur der Cranberrysaft hebt mit seiner Farbe bei diesem Cocktail die Stimmung, sondern vermutlich auch der Calvados. Die Rezepte gegen den Kater für danach kennen wir ja.

 

Die Rote-Bete-Suppe braucht zwar länger als 30 Minuten in der Zubereitung, aber nur, weil sie zum Schluss 15 Minuten alleine vor sich hinköchelt. In der Zeit können wir auch einfach schon Calvados, Cranberry- und Birnensaft shaken und für später kaltstellen. Viel mehr als schütteln, ins Glas füllen und Strohhalm dazustecken gehört bei der Zubereitung des Pink Carnival nämlich auch garnicht dazu.

 

Was es bisher beim Dienstagskochen gab:

Käsespätzle

Asia-Sesam-Hähnchen

Quarkkartoffeln mit Lachs

Mozzarella-Mango-Salat

Brokkoli-Schinken-Quiche

 

Viel Spaß beim Dienstagskochen und einen schönen Pink Carnival, liebe Küchengötter!



Wie das Dienstagskochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle...

 

 

Anzeige
Anzeige
Tupfen
Rote Beete

guten morgen maike, das klingt ja mal wieder lecker.. werde mir sofort mal die zutaten für die rote beete suppe notieren..

viel spaß euch heute abend.. und immer schön den fofo bereit halten

 

sonnige grüße tupfen

Maike Damm
Zutaten per SMS?

Lieber Tupfen, oder Du schickst Dir die Zutaten per SMS aufs Handy, dann kannst Du noch schneller lossausen zum Karnevalseinkauf! Den Drink solltest Du Dir aber auch nicht entgehen lassen! Viel Spaß beim Dienstagskochen!

Tupfen
per sms
Pink Carnival zum Dienstagskochen  

hallo maike, die zutaten landen per sms auf meinem handy (super funktion!!!) und beim einkaufen war ich schon :-)) und die rote beete-suppe ist schon gekocht.. habe mir dieses farbspiel zum mittagessen gekocht denn heute nachmittag geht es ab ins wellnesbad.. die jungs rutschen bis ihnen der popo weh tut und die muttis dürfen sich im solebad erholen.. herrlich.. so aber jetzt schnell noch mittagessen und ein foto gibt es natürlich auch.

 

ich wünsch euch allen viel spaß beim kochen.. und die rote beete-suppe schmeckt famos!

 

sonnige grüße tupfen

 

p.s. ich habe mich dieses mal beherrscht und den mixstab nicht aus der suppe gezogen.. so habe ich dieses mal keine rosa tupfen in meiner küche :-))

Maike Damm
Sieht toll aus!

Na wenn bei diesem Foto nicht noch ein paar mehr Küchengötter Lust auf pinke Suppe bekommen, dann weiß ich auch nicht! Sieht ausgesprochen lecker aus, lieber Tupfen! Und macht auch wer den PINK CARNIVAL???

Aphrodite
Kochen mit Links

@Liebe Tupfen, wie schaffst Du dass nur? Eben noch hier und dann gleich wieder weg und zwischendurch noch schnell eine Suppe gezaubert. Das geht wahrscheinlich nur in Deiner Hexenküche. Ich bin mal gerade soweit, die Zutaten zu sichten. Wenn ich meine Tochter gleich von der Schule abhole, darf sie sich heute Abend auf eine Prinzessinnen-Suppe freuen. Gestern war sie Prinzessin! Nur auf die Idee mit der Suppe, wo sie Rote Beete so sehr mag, bin ich nicht gekommen. Den Cocktail gibt's bei uns ohne Cavados.

Aphrodite
Dann kann Dienstagskochen doch gleich mit umziehen

Ich war gerade auf der neuen Seite "Was kocht Ihr heute" - da können bis zu 5 Bilder, wie bei den Rezepten eingestellt werden und glaube dann auch die Rezepte kommentiert werden. Oder noch besser "Dienstagskochen" bekommt auch eine neue Kategorie. Maike gehen ja hoffentlich nicht irgendwann die Ideen aus. Dann kochen 4.000 gegen eine - nein! MIT Maike.

Aphrodite
Die Suppe ist herrlich und der Drink schmeckt auch alkoholfrei.
Pink Carnival zum Dienstagskochen  

Habe die Suppe nachgekocht, gemixt mit dem Apfel und einem Hauch Ingwer (habe nur die Hälfte des Ingwers genommen) und noch mit Rettichsprossen dekoriert und da ich noch eine rote Zwiebel hatte, die genommen.

Tupfen
@Aphridite

es geht ganz einfach.. kochen ist für mich einfach im blut.. andere menschen liegen auf dem sofa um sich zu entspannen, lesen ein buch oder stricken socken.. ICH koche.. ich wüsste nicht was es entspannenderes gibt.. so muss ich nicht über den alltag nachdenken.. kann einfach für mich sein.. so zu sagen eins mit dem produkt und dem rezept.. ich kann es schwer beschreiben.. aber ich muss so zu sagen kochen.. mein mann sagt immer ich koche nur des kochen´s wegen.. ich muss es garnicht essen .. ich will es nur kochen und freue mich wie verrückt wenn es toll geworden ist und es dann auch noch schmeckt..

sonnige grüße tupfen... und was koche ich jetzt noch ? :-))

Aphrodite
@Tupfen

Du kannst mich mal besuchen kommen. Ich esse alles auf und mach dann dafür auch den Abwasch.

karlchen
Fettarm mit Herzen für Euch liebe Küchengötter :-)
Pink Carnival zum Dienstagskochen  

Ich habe das Rezept etwas entfettet und statt Sahne und Creme fraiche aufgeschlagenen Milchschaum benutzt. Die Suppe wird damit genauso pink und cremig, hat aber deutlich weniger Fett. Für alle Küchengötter hab ich noch zwei Herzchen als Deko auf den Milchschaumklecks in der Mitte gelegt.

karlchen
"Aufgepinktes Dessert"
Pink Carnival zum Dienstagskochen  

Nach so viel Pink in der Suppe, war mich noch nach einem Nachtisch, der natürlich auch Pink sein mußte. Ricotta durch ein Haarsieb gestrichen, mit Cranberrysirup gefärbt und gesüßt, ein Spritzer Limettensaft, grob gehackte Pistazien in der trockenen Pfanne geröstet, alles verrührt, etwas Zucker darüber gestreut und mit dem Bunsenbrenner karamellisiert und zum Schluß ein paar schöne hellgrüne Pistazienkerne auf die pinkfarbene Creme.

Maike Damm
Neue Ideen fürs Dienstagskochen?
Pink Carnival zum Dienstagskochen  

Liebe Küchengötter, anbei ein Foto dieser fantastischen Rote-Bete-Suppe - schmeckt genial, vor allem mit der Schärfe des Ingwers! Nachdem ein paar Dienstagskocher kurzfristig abgesagt haben (Faschings-/Karnevalalarm), ist eine große Portion übriggeblieben, die ich jetzt kurzerhand eingefroren habe. Für gute Laune zum Schlürfen hol' ich sie dann wieder raus.

Liebe Aphrodite, Dein Foto sieht auch toll aus! Richtig professionell! Und die Ideen zum Dienstagskochen gehen mir sicher nicht aus;) Wenn Du aber einen Vorschlag fürs nächste Mal hast, dann immer gerne her damit!

Maike Damm
@karlchen

Wieviel Mühe Du Dir gegeben hast, ich bin wirklich beeindruckt, karlchen! Und Dein aufgepinktes Dessert erst...Wunderschön und mit Sicherheit köstlich! Ich liebe PINK, Ihr auch?

Tupfen
@karlchen

deine suppe mit den herzen sieht spitze aus.. tolle ideen hast du immer

Aphrodite
Ich wünsche mir ein Wiener Schnitzel :)

@Liebe Maike, nächste Woche wünsche ich mir ein Wiener Schnitzel. Wollte dafür extra dieses Jahr nach Berlin und ins Borchardt gehen. 3,5 Stunden Fahrzeit mit dem Zug (einfache Fahrt!) – extra für ein Schnitzel - könnte ich mir dann sparen und die ganze Prominenz ersparen:)

Nicole Stich
Au ja!

Bei Schnitzel wäre ich auch sofort dabei... :)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login