Rezepte, die Kindern schmecken

Ab jetzt wird gegessen, was auf den Tisch kommt. Wenn kleine Küchengötter selbst auswählen, dann klappt's auch mit Broccoli, Reis und Rüben.

Rezepte, die Kindern schmecken
2
Kommentare
küchengötter Redaktion

Neulich am Mittagstisch sagte eine Kollegin: „Mein Sohn sucht sich jetzt selber aus, was er essen möchte. So isst er endlich auch mal Gemüse.“ Mütter kennen das: Ihre Kinder mögen nicht essen, was auf den Tisch kommt, obwohl sie sich Tag für Tag etwas Neues überlegen. Und jeden Tag Spaghetti mit Bolognese soll es ja auch nicht sein. Die Kollegin hat jetzt ein Kochbuch für den Sohnemann erstellt. Nach den Hausarbeiten sieht er sich bei den Küchengöttern um und legt Rezepte, die ihm gefallen würden, hinein.  „Eine tolle Lösung, denn so kommt auch mal Reis oder Salat auf den Tisch. Das beste Argument: es ist ein Rezept aus seinem Kochbuch.“

Probieren Sie es aus. Wir haben auf jeden Fall schon mal Rezepte zusammengestellt, die Kindern schmecken!

Zu den Rezepten... 

Anzeige
Anzeige
sparrow
ich vermisse die Pfannkuchen

Das ist eine schöne Idee ein Kochbuch mit den Lieblingsrezepten der Kinder. Das werde ich für meine Enkel anfangen. 

Ich vermisse ein Rezept für Pfannkuchen mit Kompott. Alle Kinder lieben Pfannkuchen. Letzte Woche waren meine Enkel zu Besuch und was haben sie sich gewünscht, natürlich Pfannkuchen mit Zimt und Zucker und Apfelkompott.

küchengötter
@sparrow

Stimmt! Pfannkuchen. Wir werden gleich mal unsere Rezepte durchforsten und nach leckeren Pfannkuchenschmankerln suchen...

Liebe Grüße aus der Küchengötter-Redaktion

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login