Schupfnudeln für die Dienstagskocher

Am neunten Dienstag steht erneut eine schwäbische Spezialität auf der Karte. Dienstagschefkocherin Sybille lädt ein zu Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck.

Schupfnudeln für die Dienstagskocher
4
Kommentare
Maike Damm

Schlag' ein schwäbisches Rezept vor und die Dienstagskocher liegen Dir zu Füßen. Das hat sich auch heute wieder bewahrheitet. Dienstagschefkocherin Sybille kämpfte lange für Moussaka oder einen Nudelauflauf mit oder ohne Lauch, aber erst mit dem selbst gemachten schwäbischen Wurstsalat legte sie bei den  Dienstagskochern eine Punktlandung hin. Nur musste ich da als bekennende Wurstsalatallergikerin einen Strich durch ihre Rezeptrechnung machen - unterstützt von einer Rheinländerin, die Wurst auch nicht allzu gerne mag. Aber Sybille schoss auch gleich ein zweites Tor: Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck, dazu ein gutes Tannenzäpfle und alle schreien "Hurra!". Schwäbische Schupfnudeln schmecken halt einfach immer gut und jedem.

 

Bubenspitzle mit Sauerkraut und Speck

 

"Bubenspitzle" nennt Schwabe Philipp die leckeren Nudeln liebevoll. Zum Spaß suche ich danach und siehe da, ich finde ein Schupfnudelrezept. Allerdings mit Trauben und wir wollten ja den Klassiker mit Sauerkraut und Speck. Schupfnudeln mit Sauerkraut, da haben wir's doch schon - und Speck ist auch dabei. Also ran an die Bubenspitzle und guten Appetit!

 

Mehr über Schupfnudeln und ihre Verwendung erfahrt Ihr in der Warenkunde.

 

 

Acht Dienstagskochen und die Rezepte dazu:

 


Wie das Dienstagskochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle...

Anzeige
Anzeige
Hab allen Dienstagskochern

grad eben gutes Gelingen und guten Appetit gewünscht, ist aber beim Rezept gelandet, weil ich nicht genau geschaut hab. Aber es gilt auch so, hoffe ich! Lg, Eliza

Aphrodite
Nein!

Ich komme erst jetzt dazu, einmal zu schauen, was es bei den Dienstagsköchen gibt. Heute nachmittag habe ich den weltbesten Schupfnudel-Koch, den ich kenne, nach Hause ziehen lassen. Ja, was soll ich nun sagen. Es ist alles da, nur leider ist dieser Zug schon abgefahren. Dieses Rezept hole ich nach.

Maike Damm
Unsere Schupfnudeln
Schupfnudeln für die Dienstagskocher  

Liebe Eliza und liebe Aphrodite, diese Schupfnudeln kann ich Euch nur ans Herz legen. Wenn Ihr es also gestern nicht geschafft habt, dann legt Euch das Rezept schon mal fürs Wochenende parat! Was haltet Ihr von grüner Sauce mit Kartoffeln zum nächsten Dienstagskochen? Das passt doch gut zum Frühlingsanfang mit vielen frischen Kräutern, was meint Ihr?

Aphrodite
Ja hört sich gut an.

Eine grüne Sauce / Salsa mit Kartoffeln, meinethalben auch als Omelette oder Kartoffeltortilla und den frischen Kräutern käme mir sehr gelegen. Hartgekochte Eier sind auch nicht schlecht. Wenn sie gefärbt sind, wollen sie ja auch gegessen werden - da steht mir noch einiges bevor :)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login