Topf trifft Cover

Ein Kochbuch, zwei Cover, die Entscheidung der Küchengötter: Der Topf hat das Rennen gewonnen und thront ab Herbst 2008 auf dem Cover von „Crashkurs Kochen“.

Topf trifft Cover
3
Kommentare
küchengötter Redaktion

Vor zwei Wochen haben wir in „Kochbuch sucht Cover!“ nachgefragt: Was soll auf das Cover von „Crashkurs Kochen“? Ein Topf oder zwei Eier? Die Küchengötter lieferten sich eine wilde Diskussion: Sind Eier albern? Was schmeckt einem Kochanfänger? Und gibt es Töpfe ohne Beulen?

 

Schnell war klar: Die Eier müssen raus, der Topf soll es werden! Aufgrund der zahlreichen Ideen und Anregungen aus der Community erstrahlt er im Herbst vielleicht in neuem Glanz, vielleicht hat er aber auch eine Beule mehr. Form hin oder her, eines ist ihm sicher: der Platz im Bücherregal.

 

Besonderen Dank an alle, die mitgemacht haben! Und an dieser Stelle frisch aus unserer Versuchsküche und dem Fotostudio: ein erstes Rezept aus „Crashkurs Kochen“ zum Üben für Kocheinsteiger oder als schnell zubereiteter Klassiker für Geübte: Spargel.

Anzeige
Anzeige
DreV
da bin ich aber froh

finde das ist eine gute entscheidung!

Ananasbelle
Kauf ich…

…wenn der Inhalt stimmt. Selbst mit diesem Cover.

Maus
Super!!

Ich freue mich jetzt schon auf das neue Kochbuch. Werde es mir gleich im Herbst kaufen. Toll das der Topf gewonnen hat.

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login