Was mit Thunfisch für die Dienstagskocher

Heute steht ein Rezept mit Thunfisch auf der Karte. Vorbei an Carpacci, Tramezzini, Salaten und Dips finden wir zurück zur klassischen Thunfisch-Nudel-Kombo.

11
Kommentare
Maike Damm

"Machen wir doch mal was mit Thunfisch!", ruft die Dienstagskochgemeinde schon lange. Also mache ich mich auf die Suche. Vorbei an Thunfisch mit grünen Bohnen und Korianderkartoffeln (Dienstagskocher Nr. 1: "Koriander mag ich nicht"), Tunfisch-Carpaccio (Dienstagskocher Nr. 2: "Thunfisch ohne "h" ess' ich nicht") und Thunfisch-Salat (Dienstagskocher Nr. 3: "Da werd' ich ja nie satt") komme ich zu Thunfisch-Canneloni. Die Kombination aus Thunfisch und Pasta gefällt allen, nur mir nicht, denn die Einkaufsliste dafür ist so lang, dass sie zwei SMS umfasst. Dann heben wir uns die Canneloni lieber mal für ein Wochenendkochen auf.

 

Fragen zum Thunfisch? Alles rund um Herkunft, Lagerung und Verwendung erfahrt Ihr in der Warenkunde...

 

Pasta mit Thunfischsaue

 

Was soll's? Schüttele ich eben den Damm'schen Klassiker aus der Schürze: Thunfischsauce à la Mama - geht blitzschnell, ist super einfach, die Zutaten finden sich in jeder Küche und wenn nicht, dann ist der Einkauf schnell gemacht. Beim Rezeptcheck fällt mir auf, dass ich für die Zubereitungszeit  fälschlicherweise 30-60 Minuten angegeben habe. In Wirklichkeit köchelt dieses Sößchen nicht länger als 10 Minuten. Es war das erste Rezept, das ich hier auf küchengötter.de eingestellt habe. Noch recht kochunerfahren habe ich damals wohl die ein oder andere Küchenkatastrophe einkalkuliert. Also bitte ignorieren.

 

Außerdem fehlt diesem Rezept ein schönes Bild. Nachdem sich unter den Küchengöttern viele talentierte Hobby-Foodfotografen befinden, habe ich keine Bedenken, schon morgen ein schönes vorzufinden! Kocht mit und zeigt her Eure Dienstagsessen! Ich hoffe, Tupfen ist auch dabei und hat hoffentlich nicht wieder Spätdienst, vielleicht kochen auch Carrie, Mariannchen und die KleineKöchin heute mit und Aphrodite kriegt für ihr Tochter auch eine leckere Tomatenvariante hin?!

 

Sieben Dienstagskochen und die Rezepte dazu:

 

Viel Spaß beim Dienstagskochen und guten Appetit, liebe Küchengötter!



Wie das Dienstagskochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle...

Anzeige
Anzeige
Carrie ist für das carpaccio ....

allerdings lasse ich heute kochen ..... ich werde das mal zum wochenende versuchen . viel spass allen dienstagskochern :)

liebe grüße

Carrie.

auchwas
Thunfisch mit grünen Bohnen und Korianderkartoffeln

mmmh, das ist ein toller Vorschlag den werde ich mir für Freitag unbedingt merken, danke!. Und heute,  Diestagskochen würde ich mich so gerne einreihen?! Ach und ja, habe ich doch was für den Dienstagabend entdeckt, Thunfisch-Salat, gute Idee, meine Freundin kommt, da haben wir  schnell was zusammen gezaubert! Viel Spaß allen Dienstagskochern!

Gela
Das klingt gut...

... ich beneide heute alle Dienstagskocher um dieses Gericht - Aus Zeitmangel bleibt meine Küche diese Woche zumndest was das ABendessen angeht kalt. Bin schon sehr gespannt auf die Kommentare der Dienstags-Mit-Kocher.

Aphrodite
Das hört sich wirklich interessant an!

Und mit dem fachmännischen Rat und Tipps von Eliza ist das Rezept auch sehr variantenreich. Eine einfache Adaption von Vitello tonnato schwebte mir schon immer vor. Ich lege dünn aufgeschnittene Roastbeef Scheiben dazu. Für meine Tochter lasse ich den Tunfisch in der Sauce weg. Sie mag helle Sahnesaucen und Gemüse. Zu weißer Sauce mit roter Sauce dürfen es statt Nudeln auch Kartoffeln sein. Sie meint Lasagne :) Also heute etwas mit weißer Sauce!

KleineKöchin
Auch eher der Carpacciotyp

Hört sich zwar wirklich lecker an, aber leider scheidet dieses Cannelonigericht aus 2 Gründen aus:

Ich liiiiiebe Thunfisch roh, also wärs bei mir Carpaccio oder ein Thunfischsteak... hm.

Der zweite Grund, und man mag es kaum glauben bei Nudelfreak KleineKöchin: Ich stehe gar nicht auf die Kombi Pasta und Thunfisch.

 

Das alles tut aber meinem Interesse am Dienstagskochen keinen Abbruch und ich bin sehr gespannt auf die Ergebnisse!

mali
Ihr könnt euch freuen
Was mit Thunfisch für die Dienstagskocher  

So- ein erster Bericht von der Dienstagskocher (und -esser) Front. Die Thunfischsauce ist wirklich sehr, sehr lecker. Werd ich sicher wieder mal machen.

Mein Foto ist zwar ein wenig farblos- aber der Geschmack macht alles wieder wett.

Also- guten Appetit an alle

mali

Aphrodite
Nudeln mit Thunfischsauce und Rösttomaten
Was mit Thunfisch für die Dienstagskocher  

Auf das schnelle Vitello tonnato hatte ich dann doch keine Lust und habe kleine Cocktailtomaten im Ofen geröstet. Und da ich vom Wochenende noch frisches Basilikum in Öl eingelegt hatte, kam dieses mit in den Ofen und wurde schön kross gebacken. Was sagt der Thunfisch dazu? - Echt lecker!

Tupfen
@mali / @aphrodite

eure bilder sind klasse gworden (auch wenn deines etwas farblos ist @mali) werde ich auf jeden fall mal machen.. und die tomaten dazu stelle ich mir gut vor... toll

Aphrodite
Die Farbe sagt nichts.

@Tupfen, wenn Du Thunfisch aus der Dose und -Salate kennst, ist das kein Vergleich. Wird der Thunfisch warm gemacht, ist das ein Gedicht.

Dieses Rezept

ist wirklich einfach und auch in Variationen nachzukochen. Es ist bei uns zu Hause schon ein "kleiner Klassiker" geworden, wenn wir nicht zum Einkaufen gekommen sind und die Vorratsschränke befragt werden müssen, weil wir so großen Hunger haben. Liebe Maike, ich weiß nicht, ob ich mich schon dafür bedankt habe, aber falls nicht, dann schreib ich Dir jetzt ein Danke dafür! Lg, Eliza

 

Maike Damm
Danke fürs Testkochen!

Liebe Dienstagskocher, Elizas Dankeschön gebe ich gleich weiter an Euch alle! Schön, dass Euch mein Rezept so gut schmeckt wie mir und vor allem freue ich mich, jetzt durch Euch so viele neue Varianten kennengelernt zu haben! Mein Foto folgt. Einen schönen Mittwoch und bis zum nächsten Dienstagskochen!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login