Rezept Aloe-Limetten-Putensteaks mit Physalis-Salsa

Das Fleisch beim Grillen ist die eine Sache, die Sauce dazu die andere. Dieses Rezept aus Mexiko wird Ihre Fantasie beflügeln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Grillen & Picknick
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 365 kcal

Zutaten

75 ml
reiner Aloe-Vera-Saft (Bioladen, Reformhaus)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Putensteaks mit Küchenpapier trockentupfen (Schnitzel quer halbieren) und leicht klopfen. Die Limetten heiß waschen und ca. 1 TL Schale abreiben. Die Limetten auspressen. Schale und die Hälfte des Safts mit dem Aloe-Vera-Saft mischen. Die grüne Chili waschen, in Stücke schneiden und durch eine stabile Knoblauchpresse dazudrücken (Step 1).

  2. 2.

    Die Marinade über die Putensteaks gießen, zugedeckt 3-4 Std. im Kühlschrank ziehen lassen, ab und zu die Steaks umdrehen.

  3. 3.

    Für die Salsa die Tomaten kurz mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und ohne Stielansätze sehr klein würfeln. Die Physalis aus den Hüllen pellen (Step 2), waschen, trockentupfen und klein schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und klein hacken. Die rote Chili waschen, längs halbieren und mit einem Messer die Trennhäute samt Kernen herausschaben (Step 3), die Schote ohne Stielansätze sehr klein würfeln. Alles mischen. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Mit dem restlichen Limettensaft, Zucker und Olivenöl mischen, mit Salz, Pfeffer und Tabasco pikant würzen.

  4. 4.

    Die Minze waschen, trockenschütteln. Die Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden, unter die Salsa mischen. Zugedeckt im Kühlschrank bis zum Servieren ziehen lassen.

  1. 5.

    Den Holzkohlengrill anheizen. Die Putensteaks aus der Marinade heben und gut trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Öl bestreichen. Den Grillrost heiß werden lassen, ölen und die Putensteaks bei mittlerer Hitze pro Seite 4-5 Min. rösten. Hoch über der Glut noch 5 Min. nachziehen lassen. Die Putensteaks mit der kalten Physalis-Salsa und Weißbrot servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login