Rezept Asia-Spießchen mit Dips

Fingerfood steigert sichtbar das Essvergnügen bei den Kleinen, die sich noch schwer im Umgang mit Messer und Gabel tun. Ein Spießchen in die Hand, in den Dip getunkt und ab damit ins kleine Leckermäulchen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 kleine und 2 große Esser
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was Kindern schmeckt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 195 kcal

Zutaten

6 EL
helle Sojasauce
2 EL
Öl
2 EL
Pflaumenmus (aus dem Glas)
3 EL
helle Sojasauce
1 TL
mildes Ayvar (Paprikapüree, aus dem Glas)
2 EL
Erdnusspaste (aus dem Glas)
2 EL
Birnendicksaft
1 TL
mildes Ayvar (Paprikapüree, aus dem Glas)
2 EL
Gemüsebrühe (Instant)
3 EL
Orangensaft
12
Holz-Schaschlikspieße

Zubereitung

  1. 1.

    Das Hähnchenfilet waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Fett, Haut und Sehnen entfernen. Das Fleisch längs in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Die Fleischstreifen auf die Schaschlikspieße »auffädeln«. Auf einer Platte oder einem flachen Teller mit Sojasauce und Limettensaft beträufeln und 10 Min. marinieren.

  2. 2.

    Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Asia-Spießchen darin bei mittlerer Hitze in 6-8 Min. rundum goldbraun braten.

  3. 3.

    Für den Pflaumen-Dip das Pflaumenmus mit Sojasauce, Ayvar und Limettensaft in einer kleinen Schüssel verrühren.

  4. 4.

    Für den Erdnuss-Dip die Erdnusspaste mit Birnendicksaft, Ayvar, Gemüsebrühe, Limetten- und Orangensaft in einer zweiten kleinen Schüssel vermischen. Die Asia-Spießchen mit den Dips servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login