Homepage Rezepte Auberginen-Sesam-Suppe

Zutaten

3 EL Olivenöl
250 g stückige Tomaten (Tetrapack)
400 ml Gemüsebrühe
1 TL Harissa (Chilipaste)
100 ml Milch
2 TL Sesampaste (Tahin)

Rezept Auberginen-Sesam-Suppe

Durch etwas Rinderhackfleisch wird die Suppe zum würzigen Sattmacher.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
240 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Auberginen waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Das Öl erhitzen, die Auberginen darin bei mittlerer Hitze 3-4 Min. anbraten, salzen und pfeffern. Herausheben. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Mit dem Hackfleisch im verbliebenen Bratöl in 5 Min. bei mittlerer Hitze braun braten.
  2. Auberginen, Tomatenstücke, Brühe und ½ TL Harissa unter das Hackfleisch mischen. Die Suppe aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Min. köcheln lassen. Mit Salz und nach Belieben dem übrigen Harissa abschmecken.
  3. Milch mit der Sesampaste und 1 Msp. Salz verrühren. Heiß werden lassen und schaumig aufmixen. Die Auberginensuppe in Teller füllen und den Sesamschaum mit einem Löffel dekorativ darüber verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login