Homepage Rezepte Avocado mit Apfelvinaigrette

Rezept Avocado mit Apfelvinaigrette

Avocado und Apfel passen gut zusammen. Am besten zu Avocados mit brauner Schale greifen - die sind richtig aromastark. Die feine Vorspeise gleich servieren und genießen.

Rezeptinfos

unter 30 min
425 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Apfeldicksaft gründlich verrühren. Die beiden Ölsorten nach und nach mit einer Gabel unterschlagen, bis eine sämige Vinaigrette entstanden ist.
  2. Den Sellerie waschen, zarte Blättchen abzupfen und fein hacken. Von den Stangen die Enden abschneiden. Wenn sich dabei Fäden lösen, zieht man die gleich mit ab. Sellerie der Länge nach in feine Streifen, dann in kleine Würfel schneiden. Den Apfel vierteln, schälen, entkernen und ebenfalls klein würfeln. Alles unter die Vinaigrette rühren, damit sich der Apfel nicht braun färbt.
  3. Die Avocados rundherum bis zum Kern einschneiden. Hälften gegeneinanderdrehen und so auseinanderlösen, die Kerne entfernen. Die Avocados schälen, längs in dünne Scheiben schneiden und auf flachen Tellern auslegen. Die Apfelvinaigrette gleichmäßig darauflöffeln.
  4. Die Kürbiskerne oder Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne unter Rühren anrösten, bis sie würzig duften. Über Avocados und Vinaigrette streuen und gleich servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Tomaten-Aprikosen-Salat mit Feta und Honig-Sambal-Dressing

33 herzhafte Rezepte mit Obst

Bananen-Pancakes mit Feigen-Mokka-Sauce

Resteverwertung: Überreifes Obst verwerten

Avocado-Schoko-Torte

40 süße Avocado-Rezepte