Rezept Brokkoli-Kabeljau-Topf mit Kräuter-Knoblauch-Dip

Line

Blitzgericht, weil alles in einen Topf kommt. Dazu passen Pell- oder Salzkartoffeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Abnehmen für Faule
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer

Zutaten

300 ml
Instant-Gemüsebrühe
500 g
350 g
1/4 TL
rosenscharfes Paprikapulver
150 g
2 Scheiben
Knäckebrot

Zubereitung

  1. 1.

    Die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen. Die gefrorenen Brokkoliröschen hineingeben und darin bei schwacher Hitze ca. 5 Min. zugedeckt köcheln lassen. Nun den Brokkoli mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

  2. 2.

    Den Kabeljau mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern, auf den Brokkoli legen und ca. 5 Min. zugedeckt bei schwacher Hitze dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

  3. 3.

    Den Knoblauch schälen, durch die Presse drücken und mit dem Basilikum unter die saure Sahne rühren. Den Kräuter-Knoblauch-Dip mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Knäckebrot zum Brokkoli-Kabeljau-Topf servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login