Homepage Rezepte Buntes Grillgemüse mit Allioli

Zutaten

200 ml Olivenöl
12 milde Peperoni (z. B. grüne Spitzpaprika, Carliston, Sivri)
4 EL Olivenöl
Öl für den Rost

Rezept Buntes Grillgemüse mit Allioli

Wer Knoblauch mag, sollte diese Sauce unbedingt probieren. Sie ist rasch zubereitet und schmeckt hervorragend zum Grillgemüse - oder wozu Sie sonst wollen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
465 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Für die Allioli den Knoblauch abziehen und in eine Rührschüssel pressen. Eigelbe, Salz und Pfeffer gründlich unterrühren. Das Olivenöl mit dem Schneebesen zuerst tropfenweise, dann in einem dünnem Strahl unterschlagen. Wenn die Sauce dick-cremig ist, den Zitronensaft untermischen und abschmecken. Die Knoblauchsauce zugedeckt kühl stellen.
  2. Den Holzkohlengrill anheizen. Die Gemüse waschen. Stiele der Peperoni einkürzen. Die Pilze trocken mit einem Pinsel säubern, die Stielenden abschneiden. Die Tomaten waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und halbieren. Die Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und rundum mit Olivenöl bestreichen.
  3. Den Grillrost leicht ölen. Die Gemüse auf dem heißen Rost (oder in der Grillpfanne) bei mittlerer bis starker Hitze in 10-15 Min. rundum schön braun grillen. Auf einer Platte anrichten und mit Knoblauchsauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login