Homepage Rezepte Canapées mit Möhren und Estragonschmand

Zutaten

2 Stängel Estragon
4 EL Schmand
Cayennepfeffer
6 Scheiben Toastbrot
runder Ausstecher (4 cm Ø)

Rezept Canapées mit Möhren und Estragonschmand

Die raffinierten Canapées mit Möhren und Estragonschmand peppen sicher Ihre nächste Party sowohl optisch als auch geschmacklich auf.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
55 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 12 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 12 STÜCK

Zubereitung

  1. Orangen heiß waschen und abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Beides in einen Topf geben und offen in ca. 6 Min. sirupartig einkochen. Dann abkühlen lassen.
  2. Inzwischen die Möhren putzen, schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Möhren und Erbsen in kochendem Salzwasser in ca. 1 Min. garen. Herausnehmen und kalt abschrecken. Estragon abbrausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Mit Orangensirup und Schmand verrühren. Creme mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
  3. Aus dem Brot mit einem Ausstecher 12 Kreise (à ca. 4 cm Ø) ausstechen. Die Brotkreise mit dem Estragonschmand bestreichen. Die Möhrenscheiben rosettenartig darauflegen. In die Mitte je 1 Erbse geben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)