Rezept Carpaccio mit Skordalia

Skordalia ist eine feine Knoblaupaste, die aus der griechischen Küche kommt. Eine tolle Kombination!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Vorspeisen - Nachspeisen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 350 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Rinderfiletscheiben auf vier großen Tellern leicht überlappend in Kreisen bis zum Tellerrand auslegen.

  2. 2.

    Semmel fein reiben. Schalotten und Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Semmel, Schalotten und Knoblauch mit dem Öl und den gemahlenen Mandeln im Mörser zu einer cremigen Paste verarbeiten oder mit dem Pürierstab pürieren.

  3. 3.

    Zitronenschale unterrühren. Sauce vorsichtig mit Salz und Pfeffer abschmecken und über das Carpaccio träufeln. Mit gehackten Mandeln bestreut servieren. Dazu passt ein aromatischer Weißer, z. B. ein Vernaccia di San Gimignano.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login