Homepage Rezepte Carpaccio vom Grill auf Fenchel

Zutaten

Rezept Carpaccio vom Grill auf Fenchel

Für das Luxus-Sommervergnügen sollten Sie sich ein gegrilltes Carpaccio vom Rinderfilet gönnen, serviert auf aromatischem Fenchel.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
250 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Das Rinderfilet sorgfältig von Häuten und Fett befreien und in dünne Scheiben schneiden. Diese zwischen geölter dicker Frischhaltefolie mit der flachen Seite des Fleischklopfers ganz dünn klopfen.
  2. Gemüse und Basilikum waschen. Basilikumblätter abzupfen. Fenchel putzen und durch den Strunk in Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 3 Min. vorgaren, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Holzspieße ölen. Den Holzkohlengrill anheizen.
  3. Die Filetscheiben leicht salzen und pfeffern, je 1-2 Basilikumblätter und 1 Kirschtomate in 1 Fleischscheibe wickeln und die Röllchen auf die Spieße stecken. Den Grillrost ölen. Fenchel salzen, pfeffern und mit Öl bestreichen, bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. pro Seite bräunen, auf Teller legen. Die Spieße mit Öl bestreichen und bei stärkerer Hitze in 2-3 Min. pro Seite leicht bräunen. Auf dem Fenchel anrichten, gleich servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login