Rezept Crostini mit grüner Olivencreme

Diese kleinen Brothappen eignen sich besonders gut für einen Stehempfang: den Cocktail in der einen Hand und Crostini in der anderen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was koche ich, wenn ... ?
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 120 kcal

Zutaten

150 g
grüne Oliven
1 TL
4 EL
8
kleine Scheiben Weißbrot (z. B. Baguette)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Oliven vom Stein schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und mit den Stielen grob hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls grob hacken. Sardellen kalt abspülen, trocken tupfen und mit den Kapern hacken. Alles mit dem Öl mit dem Pürierstab fein pürieren.

  2. 2.

    Die Zitrone heiß abspülen und trocken tupfen, die Schale abreiben, den Saft auspressen. Das Olivenmus mit 1/4 TL Zitronenschale, ca. 1 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Das Brot im Toaster rösten oder im heißen Ofen bei 250° (Umluft 230°) in 4-5 Min. goldbraun backen. Großzügig mit der Olivenpaste bestreichen. Wer will, kann noch gehackte Petersilie oder klein geschnittene Tomatenwürfel daraufstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login