Rezept Doraden und Scampi mit Melonenrelish

Edles aus dem Meer mit fruchtig-scharfer Beilage. Auf dem Grill zubereitet schmecken Fisch und Garnelen am besten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 12 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Büfetts
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 180 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten kreuzförmig einritzen und die Stielansätze herausschneiden. Mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und häuten. Die Tomaten quer halbieren, entkernen und fein würfeln. Die Melone halbieren und die Kerne herauskratzen. Die Hälften in Spalten schneiden, schälen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

  2. 2.

    Das Koriandergrün waschen und trocken schütteln, die Blätter grob hacken. Die Chilischote längs aufschneiden, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Den Limettensaft mit je 1/2 TL Salz und Zucker und dem Öl verrühren. Tomaten, Melone, Frühlingszwiebeln, Koriandergrün und Chili unterheben und kalt stellen.

  3. 3.

    Die Fische innen und außen waschen und trocken tupfen. Die Haut auf beiden Seiten mit einem scharfen Messer im Abstand von 3 cm einkerben. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Knoblauch schälen und halbieren. Das Koriandergrün waschen und trocken schütteln.

  4. 4.

    Die Limetten heiß waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Jeweils ein Drittel Knoblauch, Koriandergrün und Limettenscheiben in die Fischbäuche füllen. Die Doraden von jeder Seite 6-7 Min. grillen (wenn sich die Rückenflosse ganz leicht herausziehen lässt, ist der Fisch fertig).

  1. 5.

    Die Scampi waschen, trocken tupfen und mit einem schweren Messer samt Panzer längs halbieren. Die Chilischote längs aufschneiden, entkernen, waschen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Orange heiß waschen und abtrocknen, die Schale in feinen Streifen abziehen, den Saft auspressen. Öl mit Chili, Knoblauch und Orangenstreifen verrühren.

  2. 6.

    Die Scampihälften in einer Schüssel mit dem Würzöl mischen, sodass alle benetzt sind. In Grillschalen von jeder Seite 2-3 Min. grillen, salzen. Herausnehmen und mit etwas Orangensaft beträufeln. Die Minze waschen und trocken schütteln, die Blätter fein schneiden und darüberstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login