Homepage Rezepte Empanadillas mit Thunfisch

Zutaten

1 Tomate
1 Dose Thunfisch (in Öl, 185 g Abtropfgewicht)
450 g TK-Blätterteig (6 rechteckige Scheiben)
1 Eigelb
1 EL Milch
Backpapier für das Backblech

Rezept Empanadillas mit Thunfisch

Rezeptinfos

30 bis 60 min
185 kcal
leicht

ZUTATEN für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 12 Stück

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und fein hacken. Paprikahälfte putzen, waschen und klein würfeln. Die Tomate waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln. 2 EL Öl aus der Thunfischdose in eine Pfanne geben. Den Thunfisch in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Das Öl erhitzen. Die Zwiebel darin in 1 Min. glasig anbraten. Paprikawürfel und Thunfisch dazugeben und 1 Min. unter Rühren mitbraten. Die Tomate unterrühren und 2 Min. mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  2. Den Ofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Teigscheiben nebeneinander auf der Arbeitsfläche auftauen lassen und halbieren, sodass 12 Quadrate entstehen. Je ein Zwölftel der Füllung daraufgeben, Teig zusammenklappen. Die Ränder fest andrücken und mit einer Gabel einkerben, damit die Füllung beim Backen nicht herausquillt. Mit etwas Abstand auf das Blech setzen. Eigelb und Milch verrühren und die Teigtäschchen damit einpinseln. Im Ofen (Mitte, keine Umluft) in ca. 25 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login