Rezept Fenchel-Sardinen vom Grill

Die Sardinen werden erst mariniert und dann zusammen mit dem Fenchel auf dem Grill gegart. Schmeckt sommerlich fein!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Grillvergnügen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Sardinen kalt abspülen. Dabei die Schuppen vom Schwanz zum Kopf hin abreiben. Fest sitzende Schuppen mit einem Messerrücken abschaben. Die Bauchhöhlen mit dem Daumen gründlich ausreiben. Die Fische mit Küchenpapier trockentupfen, leicht salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Den Fenchel waschen. Das Fenchelgrün fein hacken und über die Sardinen streuen. Für die Marinade den Knoblauch abziehen und zum Olivenöl pressen. Zitronensaft zufügen und verrühren. Die Fische damit beträufeln und zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Std. marinieren.

  3. 3.

    Den Holzkohlengrill oder Backofengrill anheizen. Den Fenchel putzen und längs in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In Salzwasser 3 Min. überbrühen, gut abtropfen lassen.

  4. 4.

    Die Sardinen aus der Marinade heben und abtropfen lassen. Die Marinade auffangen. Den Grillrost gut ölen. Die Fische in die Mitte des heißen Rosts legen, den Fenchel außen herum verteilen. Bei mittlerer Hitze pro Seite 5-7 Min. grillen. Dabei mit Marinade bestreichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login