Rezept Fische vom Blech

Line

Ganze Fische lassen sich unkompliziert zubereiten und schmecken köstlich. Beim Essen sollte man aber stets auf Gräten achten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
In 30 Tagen kochen können
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 450 kcal

Zutaten

8 EL
1 Bund
je 3 Zweige
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1/4 l
trockener Weißwein (ersatzweise Wasser)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Ein tiefes Blech mit 2 EL Öl bestreichen. Die Kirschtomaten waschen und halbieren, wer möchte, schneidet die Stielansätze raus. Die Kartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Zucchini waschen, längs vierteln und in kleine Stücke schneiden. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blätter bzw. Nadeln hacken und mischen.

  2. 2.

    Die Doraden innen und außen kalt waschen und mit Küchenpapier abtrocknen. Innen und außen salzen und pfeffern, jeweils 1 EL Öl in den Fischbauch träufeln und ca. 1 TL Kräutermischung hineingeben. Die Doraden aufs Blech legen. Kirschtomaten, Kartoffeln, Zucchini und die übrigen Kräuter darum herum verteilen. Den Wein angießen und das übrige Öl (2 EL) über Fische und Gemüse träufeln.

  3. 3.

    Das Blech in den Ofen schieben (Mitte) und die Doraden und das Gemüse darin ca. 25 Min. garen. Die Fische mit einem Pfannenwender auf vier vorgewärmte Teller heben. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und dazugeben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login