Homepage Rezepte Fischfilets mit Gemüse und Mozzarella

Rezept Fischfilets mit Gemüse und Mozzarella

Nicht alle Gemüsesorten zu Hause? Kein Problem! Wählen Sie das Gemüse aus, das Sie am liebsten mögen. Schmeckt auch "einzeln" köstlich!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
360 kcal
mittel

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Gemüse schälen oder waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden, die Möhren und Zucchini dazu zuerst in Scheiben teilen.
  2. In einem Topf 2 cm hoch Salzwasser zum Kochen bringen. Das Gemüse darin 2 Minuten kochen lassen, dann in ein Sieb abgießen und kalt abbrausen. Gut abtropfen lassen.
  3. Backofen auf 200 Grad vorheizen (auch schon jetzt einschalten: Umluft 180 Grad). Orange oder Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale dünn abschneiden und in feine Streifen schneiden. Die Fischfilets waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und nebeneinander in eine feuerfeste Form legen.
  4. Das Gemüse mit der Zitrusschale und eventuell den Kapern mischen, salzen und pfeffern und auf den Filets verteilen. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden, auf das Gemüse legen und mit der Butter in kleinen Stücken belegen.
  5. Die Fischfilets im Ofen (Mitte) etwa 20 Minuten backen, bis der Mozzarella zerlaufen und leicht gebräunt ist.
  6. Die Basilikumblättchen abzupfen, fein hacken und in einem Schälchen mit auf den Tisch stellen. Wer mag, streut sie vor dem Essen auf den Fisch. Dazu gibt es Salzkartoffeln oder Reis.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

Die Kruste

ist  ganz toll geworden.

Anzeige
Anzeige
Login