Homepage Rezepte Fleischpflanzerl-Sandwich

Zutaten

1 TL Senf
edelsüßes Paprikapulver
5 EL Milch
1 EL Öl
1 TL Apfelessig
1 EL Öl
1/2 TL Birnendicksaft
4 EL Ketchup
1 EL Senf
4 Eissalatblätter
4 weiche Brötchen

Rezept Fleischpflanzerl-Sandwich

Hochgestapelt! Mit diesem gesunden Sandwich liegen Sie bei Klein und Groß immer richtig. Ideal auch zum Mitnehmen!

Rezeptinfos

unter 30 min
435 kcal
leicht

Für 2 kleine und 2 große Esser

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 kleine und 2 große Esser

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und klein schneiden. Beides mit Hackfleisch, Ei, Senf und je 3-4 Prisen Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel, Muskatnuss und Paprikapulver in einer Schüssel vermischen.
  2. Die Semmelbrösel in einer kleinen Schüssel mit der Milch verrühren und 2-3 Min. quellen lassen. Die Bröselmasse zum Fleischteig gießen und gründlich untermischen.
  3. Aus dem Fleischteig mit angefeuchteten Händen zwei größere und zwei kleinere flache Küchlein formen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Küchlein darin bei mittlerer Hitze in 10-12 Min. knusprig braun braten. Dabei mehrmals wenden.
  4. Für den Salat die Gurke waschen und auf dem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln. Die Scheiben in einer Schüssel mit Essig, Öl, je 3-4 Prisen Salz und Pfeffer und Birnendicksaft mischen.
  5. Das Ketchup mit Senf und Zitronensaft verrühren. Die Salatblätter waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Brötchen quer halbieren. Die beiden unteren Hälften mit je 1 Salatblatt, etwas Gurkensalat und 1 Fleischküchlein belegen. Jeweils 1 Klecks Ketchup-Dip daraufsetzen, die Deckel auflegen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login