Rezept Gänsesuppe

An "Heiligabend" braucht der Mensch mittags schon mal etwas Warmes.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

Von unserer Weihnachtsgans
Hals, Flügel, Magen, Herz
1,5 l
Wasser gesalzen
1
Möhre
1/2
Porreestange
1 Stück
Sellerie
1 kleine
Zwiebel mit Schale
1/2
Lorbeerblatt, 1 EL Liebstöckel
3
Pimentkörner
10
Pfefferkörner
Für die Einlage
1 große
Möhre gewürfelt
1/2
Porrestange in Ringe
1 Stück
Sellerie gewürfelt
500 g
Rosenkohl geputzt
1 kleinen
Blumenkohl in Röschen zerteilt
200 g
Suppennudeln

Zubereitung

  1. 1.

    Die Gänseteile mit dem Suppengrün und Gewürzen im Schnellkochtopf 25. Min. garen. Das Fleisch herausnehmen und absuchen, Magen und Herz in Würfel schneiden. Die Brühe durchsieben und wieder zum Kochen bringen. Die Möhre, den Porree und Sellerie darin kurz garen.

  2. 2.

    In der Zwischenzeit den Rosen- und Blumenkohl separat in Salzwasser bißfest garen. Erst zum Essen wieder in die Suppe geben. Nudeln kochen und extra dazu reichen. Dazu gibt es Baguette.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login