Rezept Garnelen-Pfirsich-Salat

Besonders mit einem frischen Stück Baguette ist dieser fruchtig scharfe Salat ein Erlebnis auf jeder Tafel.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Salate
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

100 ml
frisch gepresster Orangensaft
2 EL
2 EL
Sherryessig
5 EL
Distelöl
1-2 EL eingelegte grüne Pfefferkörner

Zubereitung

  1. 1.

    Garnelen am Rücken längs einschneiden und den Darm vorsichtig entfernen. Knoblauch schälen, durch die Presse drücken und mit den Garnelen mischen. Die Pfirsiche waschen, vierteln, entkernen. 1 Pfirsich grob zerschneiden und mit Orangensaft und Ahornsirup pürieren. Essig und 3 EL Öl unterschlagen, salzen, pfeffern. Restliche Pfirsiche in dünne Spalten schneiden.

  2. 2.

    Eichblattsalat zerpflücken, waschen, trockenschleudern, in mundgerechte Stücke zupfen und auf vier Tellern auslegen. Die Pfirsichspalten darauf verteilen. Paprika halbieren, putzen, waschen und klein würfeln, über den Salat streuen. Das Dressing über den Salat gießen.

  3. 3.

    Basilikumblätter grob zerzupfen. Übriges Öl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen und Knoblauch zugeben und etwa 2 Min. bei mittlerer Hitze braten. Salzen und pfeffern, anschließend sofort auf dem Salat verteilen. Den Salat mit Pfefferkörnern und Basilikum bestreuen. Mit Weißbrot servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login