Homepage Rezepte Eichblattsalat mit Austernpilzen

Zutaten

250 g Austernpilze
3 Stiele Thymian
2 TL Sherryessig
1 TL Dijonsenf
2 TL Ahornsirup
Meersalz
1 EL geröstetes Haselnussöl
1 EL Olivenöl

Rezept Eichblattsalat mit Austernpilzen

Nussiger Eichblattsalat und aromatische Austernpilze passen toll zusammen. Abgerundet wird der Salat mit einem feinen Birnendressing. Dazu passt geröstetes Sauerteigbrot.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
150 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Salat putzen, in mundgerechte Stücke zerpfücken, waschen, trocken schleudern und auf zwei Teller verteilen. Die Pilze putzen, die dicken Stielansätze abschneiden, die Pilze in 2-3 cm große Stücke schneiden. Den Thymian waschen und trocken tupfen, die Blättchen abstreifen und grob hacken.
  2. Die Birne schälen, vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Mit 1 TL Essig, Senf und Ahornsirup mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Dressing salzen und pfeffern und je nach Süße der Birne noch etwas Essig dazugeben. Das Nussöl unterschlagen.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Pilze darin unter Rühren 4-5 Min. braten, bis sie leicht gebräunt und weich sind. Die Pilze salzen, pfeffern und mit der Hälfte des Thymians mischen. Das Dressing auf dem Salat verteilen. Die Austernpilze daraufgeben und mit dem restlichen Thymian bestreuen. Dazu passt geröstetes Sauerteigbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)