Rezept Garnelenröllchen

Durch die schon fertig gegarten Party-Gambas sind die Röllchen ruck-zuck fertig!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 24 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Asia-Häppchen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 35 kcal, 1 g F, 3 g EW, 7 g KH

Zutaten

½ Bund Koriandergrün
6 EL
Sweet-Chili-Sauce (Fertigprodukt aus der Flasche)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zuckerschoten waschen, entfädeln und die Enden abknipsen. Salzwasser zum Kochen bringen. Die Zuckerschoten darin in 3-4 Min. bissfest garen. Herausnehmen, kalt abschrecken, abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Papaya halbieren, entkernen und schälen. Jede Hälfte in 6 Spalten schneiden, mit dem Limettensaft beträufeln. Das Koriandergrün waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen.

  3. 3.

    Warmes Wasser in eine Schüssel geben, saubere Küchentücher bereitlegen. Die Reispapierblätter nacheinander ca. 10 Sek. eintauchen und auf den Küchentüchern ausbreiten. Jeweils in die Mitte der Blätter 1 Papayaspalte, 3-4 Garnelen und einige Zuckerschotenstücke legen. ½ EL Chilisauce und etwas Koriandergrün darüber verteilen. Das Blatt von unten auf die Füllung legen und einmal aufwickeln. Die Seiten nach innen falten und weiteraufrollen. Bis zum Servieren mit einem feuchten Küchentuch abdecken, damit sie nicht austrocknen. Zum Servieren jedes Röllchen schräg halbieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login