Homepage Rezepte Gefüllte Papaya mit Limette

Rezept Gefüllte Papaya mit Limette

Obstsalat mal anders: diese mit Heidelbeeren, Minze und Mandelstiften gefüllte Papaya ist der Renner bei jedem Buffet.

Rezeptinfos

unter 30 min
185 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Mandelstifte in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei geringer Hitze ca. 3 Min. rösten, bis sie goldgelb sind.
  2. Die Heidelbeeren verlesen, kurz abbrausen und vorsichtig trocken tupfen. Minze kalt abbrausen, trocken schütteln. Die Blättchen von den Stängeln zupfen, einige davon für die Garnierung beiseitelegen, den Rest fein hacken. Mit den Heidelbeeren in eine Schüssel geben, mit dem Zucker bestreuen und ca. 5 Min. ziehen lassen.
  3. Papaya längs halbieren, die Kerne herausschaben. Das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher herauslösen und mit den Heidelbeeren vermischen. Die Limette halbieren, den Saft auspressen und unterrühren. Den Fruchtsalat in die ausgehöhlten Papayahälften füllen und mit den Mandeln bestreuen. Sofort servieren.

Du kannst anstelle der Heidelbeeren auch 250 g fein gewürfeltes Mango-Fruchtfleisch verwenden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Auf kulinarischer Entdeckungsreise durch Korea

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

57 Rezepte für einfache Desserts mit maximal 5 Zutaten

57 Rezepte für einfache Desserts mit maximal 5 Zutaten

Naschen erlaubt: die 10 besten Rezepte für Fatburner-Desserts

Naschen erlaubt: die 10 besten Rezepte für Fatburner-Desserts

55 Rezepte für zuckerfreie Desserts

55 Rezepte für zuckerfreie Desserts