Rezept Geschmortes Gemüse-Huhn

Der frische Thymian verleiht dem Gericht einen unverwechselbaren Geschmack. Mit Weißbrot, Reis uder Bandnudeln servieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 30 MIN. + 30 MIN. SCHMOREN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Familienkochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 495 kcal

Zutaten

2 EL
300 g
1 große Stange
1/2 Bund
250 ml
Hühnerbrühe
Küchengarn

Zubereitung

  1. 1.

    Keulen im Gelenk durchschneiden, waschen und trocken tupfen. Haut abziehen und evtl. für Brühe verwenden. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden, Knoblauch schälen und hacken.

  2. 2.

    Keulen im Öl in 10-12 Min. hellbraun anbraten, dabei einmal wenden. Inzwischen Möhren putzen, schälen und schräg in 1/2 cm dünne Scheiben schneiden. Lauch putzen, längs aufschneiden, waschen und schräg in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden. Thymian waschen und zu einem Sträußchen binden.

  3. 3.

    Fleisch aus dem Bräter heben. Zwiebeln, Knoblauch und Thymian im Bratfett unter Rühren 3 Min. andünsten. Keulen wieder zugeben. Brühe angießen und aufkochen. Keulen zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. schmoren, dann Möhren und Lauch unterheben und alles weitere 10 Min. schmoren. Inzwischen Champignons putzen, abreiben und im Bräter 8-10 Min. offen mitschmoren. Gemüse-Huhn mit Petersilie bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login