Zutaten

Rezept Ghee

Rezeptinfos

30 bis 60 min
190 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Schraubgläser (à 400 g)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Schraubgläser (à 400 g)

Zubereitung

  1. Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Sobald die Butter zu schäumen beginnt, die Hitze reduzieren und den Schaum ohne umzurühren abschöpfen. Die Butter bei kleiner Hitze weiterköcheln lassen, bis sie klar und goldgelb ist. Der entstandene Bodensatz sollte höchstens leicht braun werden.
  2. Ein feines Sieb mit Küchenpapier auslegen und über eine Schüssel hängen. Das Ghee zum Klären langsam durch das Sieb gießen.
  3. Das warme Ghee in saubere Schraubgläser umfüllen. Vollständig erkalten lassen und dann mit dem Deckel verschließen. Ghee trocken lagern und nur mit einem sauberen, trockenen Löffel entnehmen.
Info Ghee hat bei Zimmertemperatur eine halbfeste Konsistenz und weist kleine Granulate auf. Das ist ganz normal. Sie verschwinden, sobald das Ghee erhitzt wird. Ghee muss nicht im Kühlschrank gelagert werden. Allerdings muss man es vor Feuchtigkeit schützen. Außerdem sollten keine Gheereste über längere Zeit am Glasrand kleben. Wird das beherzigt, ist das Ghee weit über 3 Monate haltbar.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)