Homepage Rezepte Gratinierte Zwiebelsuppe mit Baguette

Zutaten

75 g Butter
2 EL Mehl
⅛ l Weißwein
1 ¼ Liter kräftige Hühnerbrühe
1 Lorbeerblatt
Cayennepfeffer
8 Scheiben Baguette

Rezept Gratinierte Zwiebelsuppe mit Baguette

Der Klassiker aus Paris kommt immer wieder gut an. Kein Wunder, so fein wie er schmeckt! Die Zubereitung ist so einfach, dass man die Suppe ruhig mal öfter kochen kann ...

Rezeptinfos

30 bis 60 min
590 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, halbieren, in dünne Streifen schneiden. Butter in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln zugeben, unter zeitweiligem Rühren in 15 Min. goldbraun andünsten.
  2. Zwiebeln mit Mehl bestäuben, verrühren, mit Wein ablöschen. Mit Brühe und Lorbeerblatt aufkochen lassen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Muskat kräftig würzen. Lorbeerblatt entfernen. Backofengrill vorheizen. Baguettescheiben unterm Grill goldbraun rösten. Suppe in ofenfeste Schalen geben, mit Brot belegen, mit Käse bestreuen. Unterm Backofengrill in 2 Min. goldbraun überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

So schneidest du Fenchel am einfachsten