Homepage Rezepte Hähnchenkeulen mit buntem Gemüse

Zutaten

edelsüßes Paprikapulver
1 EL Butterschmalz
2 Stangen Lauch
1 Bund Thymian
2 EL Olivenöl
2 EL Aceto balsamico
1 EL Honig
100 ml trockener Weißwein (ersatzweise Hühnerbrühe)

Rezept Hähnchenkeulen mit buntem Gemüse

Dieser Eintopf schmeckt der ganzen Familie. Denn wenn buntes Gemüse mit knusprigem Hähnchen auf den Tisch kommt, greifen auch die Kleinsten zu.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
480 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Hähnchenkeulen unter kaltem Wasser abbrausen, trocken tupfen. 2 Knoblauchzehen schälen, halbieren, Schnittfläche kreuzweise einschneiden und die Hähnchenkeulen rundum damit abreiben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Hähnchenkeulen darin bei starker Hitze rundherum goldbraun anbraten. Bräter mit einem Deckel verschließen und Keulen bei schwacher Hitze ca. 30 Min. garen.
  2. Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen. Kartoffeln waschen und trocken tupfen. Paprika längs halbieren, entkernen, waschen und in Rauten schneiden. Fenchel putzen, waschen, halbieren, den harten Strunk entfernen und die Hälften in dünne Spalten schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in dicke Ringe schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Spalten schneiden. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Den restlichen Knoblauch in einzelne Zehen teilen. Gemüse, Thymian, Olivenöl, Essig, und Honig in einer Schüssel mischen, salzen und pfeffern.
  3. Fleisch aus dem Bräter nehmen, beiseitestellen. Kartoffeln im heißen Bratfett bei starker Hitze in ca. 5 Min. rundherum goldbraun anbraten. Gemüse-Thymian-Mischung dazugeben und 6-8 Min. mitbraten. Mit dem Wein ablöschen. Hähnchenkeulen mit Salzwasser bestreichen und auf das Gemüse legen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) offen ca. 30 Min. fertig garen. Die Cocktailtomaten waschen und nach 15 Min. dazugeben. Nach Belieben in den letzten 10 Min. den Grill dazuschalten. Das Gemüse und die Keulen auf Teller verteilen und servieren. Dazu passt ein Dip, z. B. Zaziki, saure Sahne oder Guacamole.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login