Homepage Rezepte India-Pasta

Zutaten

1 EL Öl
1/2 TL mildes Currypulver
50 ml Gemüsebrühe (Instant)
1 EL Birnendicksaft
1 TL mildes Ayvar (Paprikapüree, aus dem Glas)

Rezept India-Pasta

Ein leichtes Nudelessen für heiße Tage! Mit knackigen Kernen und krossen Hähnchenteilen.

Rezeptinfos

unter 30 min
530 kcal
leicht

Für 2 kleine Esser

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 kleine Esser

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen. Inzwischen das Fleisch waschen, trocken tupfen und in 1-2 cm große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel- und Filetstücke darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. unter Rühren anbraten. Das Currypulver untermischen. Gemüsebrühe, Joghurt, Orangensaft, Limettensaft, Birnendicksaft und Ayvar einrühren. Alles bei schwacher Hitze 6-8 Min. sanft kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Cashews grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Die Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen. Mit der Joghurt-Curry-Sauce und den gerösteten Cashews servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login