Homepage Rezepte Ingwer-Zitrus-Pflänzchen

Zutaten

1 Scheibe Toastbrot
4 Stängel Koriandergrün
1 Ei (M)
Öl für den Rost

Rezept Ingwer-Zitrus-Pflänzchen

Sollten zufälligerweise von diesen asiatisch gewürzten Frikadellen welche übrig bleiben, schmecken sie auch kalt am nächsten Tag im Büro.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
435 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Toastbrot in einer Schüssel knapp mit lauwarmem Wasser begießen und in etwa 10 Minuten weich werden lassen.
  2. Inzwischen die Limetten heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben. Den Ingwer schälen und sehr fein hacken. Die Chilischote waschen und den Stiel abschneiden, Schote mit den Kernen sehr fein hacken. Von den Frühlingszwiebeln die Wurzelbüschel und die welken grünen Teile abschneiden. Die Zwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Koriandergrün abbrausen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.
  3. Das Brot ausdrücken und zerkrümeln. Mit allen zerkleinerten Zutaten, dem Hackfleisch und dem Ei gründlich verkneten, mit Salz, Pfeffer und dem gemahlenen Koriander würzen. Aus dem Fleischteig zwölf knapp 2 cm dicke Küchlein formen.
  4. Den Rost einölen. Die Ingwer-Zitrus-Pflänzchen darauflegen und bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten grillen, dabei ab und zu umdrehen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login