Homepage Rezepte Käse-Nuss-Brezeln

Zutaten

200 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
100 g kalte Butter
2 Eier
1 EL Milch
1 Brezel-Ausstechform

Rezept Käse-Nuss-Brezeln

Raffiniert und einfach zuzubereiten. Ohne Ausstechform werden aus bleistiftdünne Teigrollen per Hand Brezeln gedreht.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
110 kcal
leicht

ZUTATEN für ca. 20 Stück

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für ca. 20 Stück

Zubereitung

  1. Cashewnusskerne im Blitzhacker fein mahlen. Käse fein reiben. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und auf eine Arbeitsfläche häufen. Cashewnüsse und Käse untermischen. Die Butter in Flöckchen dazugeben. 1 Ei trennen und das Eigelb beiseitestellen. Das Eiweiß und das Ei obendrauf geben. Alles mit einem großen Messer fein hacken und rasch zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Den Ofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Das Blech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Mit der Ausstechform 20 Brezeln ausstechen und auf das Blech legen. Das Eigelb mit Milch verrühren. Die Brezeln damit bestreichen und mit Sesamsamen bestreuen. Die Brezeln im Ofen (Mitte) 15-18 Min. backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und in einer gut verschließbaren Dose aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login