Rezept Kalbfleisch-Tofu-Burger mit getrockneten Tomaten

Ein fruchtig-herzhafter Burger, der Sie unbeschwert die Mittagspause genießen lässt. Eignet sich auch hervorragend zum Mitnehmen ins Büro.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 6 BURGER (2-3 PERSONEN)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Vitalküche für Genießer
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 180 kcal

Zutaten

4
getrocknete Tomaten in Öl (30 g)
1 Msp.
abgeriebene Bio-Zitronenschale
1 TL
mittelscharfer Senf
Meersalz, z.B. Fleur de Sel
1-2 Prisen getrocknete Chiliflocken
2-3 EL Olivenöl zum Braten
2 Zweige
2 EL
Kartoffelpresse

Zubereitung

  1. 1.

    Den Tofu aus der Lake nehmen, kalt abbrausen, mit einem Küchenpapier trocken tupfen und durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken.

  2. 2.

    Die Frühlingszwiebel waschen, putzen, der Länge nach halbieren und fein schneiden. Getrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Salbeiblätter fein schneiden. Tofu mit Frühlingszwiebeln, Tomaten, Knoblauch, Salbei, Hackfleisch, Ei, Zitronenschale und Senf verrühren und mit Meersalz, Pfeffer sowie Chiliflocken kräftig abschmecken.

  3. 3.

    Tomaten und Zucchino waschen. Tomaten vom Stielansatz befreien und in dicke Scheiben schneiden. Den Zucchino der Länge nach halbieren und schräg in etwa ½ cm dicke Scheiben schneiden. Thymian waschen und trocken schütteln.

  4. 4.

    In einer Schüssel den Joghurt mit der Crème fraîche verrühren. Kräuter waschen, trocken schütteln und abzupfen. Einige Blätter Basilikum zur Dekoration beiseitelegen, den Rest grob schneiden. Die geschnittenen Blätter unter die Sauce rühren und mit Meersalz und Pfeffer würzen.

  1. 5.

    Die Fleischmasse mit feuchten Händen zu 6 gleich großen runden Burgern formen. 2-3 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Burger hineinlegen, 2 Min. bei mittlerer Hitze braten, wenden und weitere 3 Min. braten. Dabei die Tofu-Burger auch aufstellen, sodass der Rand ebenfalls mit gebraten wird. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Burger bis zum Anrichten darin ziehen lassen.

  2. 6.

    In einer zweiten Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, Zucchini hineingeben, Thymian und Knoblauchzehe dazugeben. Alles gleich mit etwas Meersalz würzen, in etwa 5 Min. goldbraun braten und pfeffern. Zucchini aus der Pfanne heben, Tomatenscheiben kurz in der Pfanne schwenken und ebenfalls mit Meersalz und Pfeffer würzen. Zum Anrichten die Burger mit Zucchini und Tomaten aufschichten, mit der Sauce beträufeln und mit Basilikum garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login