Rezept Kirschwassertopf mit Sommerfrüchten

Als Einlage eignen sich reife, feste Früchte wie Erdbeeren, Kirschen, Aprikosen, Nektarinen und Pflaumen. Aber auch Himbeeren, Brombeeren oder schwarze Johannisbeeren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 1 Glas (ca. 750 ml Inhalt)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sommerküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 2110 kcal

Zutaten

500 g
gemischte Früchte
2
Sternanise
200 g
400-450 ml Kirschwasser

Zubereitung

  1. 1.

    Vanilleschote zuerst quer, dann längs halbieren. Die Früchte waschen, putzen und gut trocken tupfen, große Früchte in Viertel oder dicke Spalten schneiden. Früchte locker mit Schotenstücken und Anis in ein breites Glas schichten (ideal ist ein Bügelglas) und lagenweise mit Zucker bestreuen. Glas schließen und die Früchte an einem kühlen Ort 2 Std. durchziehen lassen.

  2. 2.

    Dann so viel Kirschwasser dazugießen, dass die Früchte vollständig mit Schnaps bedeckt sind. Die Früchte 1 Monat lang an einem kühlen, dunklen Ort durchziehen lassen, dabei einmal wöchentlich das Glas kurz auf den Kopf stellen und leicht drehen, damit sich alles gut vermischt. Die Früchte schmecken toll zu Vanilleeis oder Grießflammeri.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login