Homepage Rezepte Kurkuma-Paste

Zutaten

20 g Kurkuma
100 ml Wasser

Rezept Kurkuma-Paste

Die Kurkuma-Paste brauchst du für die legendäre "Golden Milch", den Kurkuma Latte, aber auch für einige leckere Drinks und Desserts.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

60 g

Zutaten

Portionsgröße: 60 g

Zubereitung

  1. Koche für etwa 60 g Paste 20 g gemahlene Kurkuma mit 100 ml Wasser in einem Topf unter Rühren ein, bis eine zäh flüssige Masse entsteht. Die Paste hält sich im Kühlschrank bis zu zwei Wochen.
    Sie passt nicht nur in viele Gerichte, sondern sie ist auch ein wirkungsvolles Erste-Hilfe-Mittel bei Verbrennungen, Insektenstichen, Kratzern und Schürfwunden.

Für vier Tassen Goldene Milch verquirlst du in einem Topf 800 ml Milch, 4 TL Kurkumapaste, eine Prise Pfeffer und 4 TL Kokosöl. Dann erwärmst du das Ganze und lässt es bei mittlerer Hitze vier Minuten köcheln. Nun kannst du die Milch nach Belieben mit Honig süßen und aufschäumen.
Solltest du einmal keine Kurkumapaste zur Hand haben, verwende stattdessen 20 g gemahlene Kurkuma oder ein vier Zentimeter langes Stück Kurkuma, das du raspelst. Genieße deine gesunde Goldene Milch heiß.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)