Homepage Rezepte Lachs-Fenchel-Pasta

Zutaten

1 EL Rapsöl
50 g Rucola
2-3 EL frisch gepresster Orangensaft

Rezept Lachs-Fenchel-Pasta

Die Kombination aus Orange, Fenchel und Lachs ergänzt sich wunderbar. Kommen dann noch Nudeln dazu, wird daraus eine sättigende Mahlzeit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
525 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen. Die Nudeln darin nach Packungsangabe bissfest kochen, dann abgießen.
  2. Gleichzeitig die Orange heiß waschen, die Schale oberflächlich abreiben. Orange schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Den Saft dabei auffangen. Lachs in Streifen schneiden. Den Fenchel waschen, Strunk herausschneiden und in Streifen hobeln. Das Fenchelgrün fein hacken.
  3. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Den Fenchel darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Orangenschale würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze in 5-10 Min. bissfest garen.
  4. Inzwischen den Rucola waschen, verlesen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit den Nudeln, Orangenstückchen, Fenchel, Fenchelgrün und Lachs im Nudeltopf mischen und heiß werden lassen. Mit Orangensaft abschmecken und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)