Rezept Lachskoteletts mit Ananasgemüse

Da der Lachs zu den etwas fetteren Fischarten gehört, bekommt ihm die Gluthitze des Grills ausgezeichnet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillen & Picknick
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 740 kcal

Zutaten

3 EL
Öl (+ Öl zum Bestreichen)
5
Pimentkörner
1 TL
Currypulver, mittelscharf

Zubereitung

  1. 1.

    Lachskoteletts trockentupfen. Zitrone waschen, abtrocknen und ca. 1 TL Schale abreiben. Die Zitrone auspressen. Lachskoteletts mit Zitronenschale und Saft würzen, zugedeckt bis zum Grillen in den Kühlschrank stellen. Holzkohlengrill anheizen.

  2. 2.

    Die Ananasstücke abtropfen lassen, den Saft auffangen. Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen, Chilis waschen und putzen, alles fein hacken. 3 EL Öl erhitzen, gehackte Würzmischung mit Pimentkörner, Nelken und Zimtstangen kurz anbraten. Curry darüberstreuen, ca. 100 ml Ananassaft angießen, offen 5 Min. kochen lassen. Die Ananasstücke zugeben, salzen und pfeffern, bei schwacher Hitze noch 5 Min. zugedeckt ziehen lassen.

  3. 3.

    Lachskoteletts trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl bestreichen. Auf dem heißen, gut geölten Grillrost bei starker Hitze pro Seite 3-4 Min. grillen. Mit dem pikanten Ananasgemüse servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login