Homepage Rezepte Lachsspieße mit Gemüsesalat

Rezept Lachsspieße mit Gemüsesalat

Die Lachsspieße werden in der Pfanne gebraten, können aber auch wunderbar gegrillt werden. Der Paprika-Fenchel-Salat mit würzigem Dressing rundet das Ganze perfekt ab.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
303 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Fisch kalt abspülen, trockentupfen, in 1 cm große Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Fenchelknollen putzen und waschen, die harten Strünke entfernen, das Grün hacken und beiseite legen. Den Fenchel sehr fein schneiden. Die Paprika vierteln, putzen und waschen. Mit einem Sparschäler schälen, das Fruchtfleisch in Streifen schneiden.
  2. Die Brühe mit Essig, Estragon, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren, das Öl unterschlagen. Fenchel und Paprika darin wenden und 15 Min. ziehen lassen.
  3. Die Lachswürfel auf die Spieße stecken, salzen und pfeffern. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze von jeder Seite 1-2 Min. braten. Den Salat mit dem Fenchelgrün bestreuen.
Rezept bewerten:
(0)