Homepage Rezepte Lammkoteletts mit Knoblauch

Rezept Lammkoteletts mit Knoblauch

Rezeptinfos

30 bis 60 min
805 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Knoblauchknollen waschen und quer halbieren. Den Rost gut einölen und die Knollen mit den Schnittflächen nach unten darauflegen. Knoblauch bei mittlerer Hitze 5 Minuten vorgrillen, wenden und nochmals 5 Minuten grillen.
  2. Inzwischen Lammkoteletts mit einem feuchten Tuch abwischen und dabei die Knochensplitter entfernen. Koteletts auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Honig mit 1 TL Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Die Zitronenschale fein hacken, Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen abstreifen. Die Zitronenschale, den Thymian und den Zitronensaft mit übrigem Öl verrühren.
  4. Die Knoblauchknollen mit dem Honigöl bepinseln. Die Lammkoteletts auf den Rost legen und bei starker Hitze etwa 5 Minuten grillen. Wenden und auf der gegrillten Seite mit etwas Zitronenöl beträufeln. Weitere 5 Minuten grillen. Die Lammkoteletts sind dann innen rosa. Wer sie ganz durch lieber mag, gibt pro Seite 1-2 Minuten zu.
  5. Den Knoblauch nochmal kurz auf den Schnittflächen grillen. Die Lammkoteletts umdrehen, mit dem Rest vom Zitronenöl beträufeln und gleich auf den Tisch stellen. Den Knoblauch gibt's dazu. Einfach das weiche Knoblauchfleisch aus den Schalen lösen, aufs Fleisch legen oder auf Brot streichen und schmecken lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login