Rezept Lammlende und Hack mit Minzjoghurt

Für alle Fleischliebhaber: Abwechselnd kommen Hackbällchen, Lammlende und Peperonistücke auf den Spieß. Hmm!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Grillvergnügen
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 925 kcal

Zutaten

6 EL
600 g
Bulgara-Joghurt
1/2 TL rosenscharfes Paprikapulver
1 Msp.
Cayennepfeffer
4
lange grüne Peperoni (scharf oder mild)
2 EL
200 g
altbackenes türkisches Fladenbrot
Metallspieße
Öl für Spieße und Rost

Zubereitung

  1. 1.

    Die Lammlende in 1 cm dicke Scheiben schneiden. 2 Knoblauchzehen abziehen und zum Fleisch pressen. Pfeffern und 3 EL Olivenöl zugießen. Alles vermischen und bis zum Grillen zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    Joghurt, etwas Salz und zerbröselte Minze mischen. So viel Wasser unterrühren, bis eine dickflüssige Sauce entsteht. Kühl stellen.

  3. 3.

    Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen abziehen. Die Zwiebel auf einer Gemüsereibe zum Hack reiben, den Knoblauch dazupressen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Paprikapulver und Cayennepfeffer pikant bis scharf würzen. Die Hackmasse gut durchkneten.

  4. 4.

    Die Peperoni waschen, in 5 cm lange Stücke schneiden, aufschlitzen und die Kerne entfernen. Die Stielansätze der Tomaten entfernen. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und entkernen. Das Fruchtfleisch würfeln. 2 Knoblauchzehen und 1 Zwiebel abziehen, den Knoblauch fein hacken.

  1. 5.

    2 EL Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel auf einer Gemüsereibe ins Öl reiben und bei mittlerer Hitze kurz darin andünsten. Knoblauch und Tomatenwürfel unterrühren, 10 Min. offen schmoren lassen. Die Sauce zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd nehmen.

  2. 6.

    Den Holzkohlengrill oder Backofengrill anheizen. Aus der Hackmasse golfballgroße Kugeln formen, etwas flach drücken und mit 1 EL Olivenöl bestreichen. Die Lammlende abtropfen lassen und jede Scheibe halb zusammenfalten. Metallspieße ölen. Abwechselnd Peperonistücke, Hackbällchen und Lammlende aufstecken.

  3. 7.

    Den Grillrost leicht ölen. Die Butter zerlassen. Das Fladenbrot in fingerdicke Streifen schneiden, mit Butter bestreichen und auf dem heißen Rost goldgelb grillen (oder im Ofengrill rösten). In 2 cm große Würfel schneiden und auf vier Teller verteilen.

  4. 8.

    Den Grillrost erneut ölen und die Spieße darauf bei starker Hitze pro Seite 3-5 Min. grillen.

  5. 9.

    Den Minzjoghurt über die Brotwürfel gießen und die Tomatensauce darüber klecksen. Die Fleischspieße salzen und pfeffern, auf dem Brot anrichten und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login